Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Suchergebnisse

103 Artikel gefunden. Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neueste zuerst) · alphabetisch
News direkt - Seminare
Lesen Sie die neue Ausgabe jetzt online und informieren Sie sich über freie Seminarplätze!
/bghwportal/presse/aktuelles/allgemeine-nachrichten/neue-ausgabe-von-news-direkt-erschienen

Neue Medien im Kompendium Arbeitsschutz - Juni 2017
BGHW-Wissensmodule, Arbeitshilfen, Plakate und Videos
/bghwportal/presse/aktuelles/aktuelle-medien/neue-medien-im-kompendium-arbeitsschutz-juni-2017

Jetzt anmelden: Freie Seminarplätze
TS 64 - "Psychische Faktoren in der Gefährdungsbeurteilung"
/bghwportal/presse/aktuelles/seminarangebot/jetzt-anmelden-freie-seminarplaetze

Jetzt anmelden: Fachtagungen für Betriebsärztinnen und Betriebsärzte 2017
Gesundheitsschutz im Handel und in der Warenlogistik - unter diesem Motto bietet die BGHW auch 2017 zwei Fachtagungen für Betriebsärzte und Betriebsärztinnen an. Die Fachtagung ist eine Fortbildungsmaßnahme im Sinne der DGUV Vorschrift 2 "Betriebsärzte und Fachkräfte für Arbeitssicherheit" (DGUV Vorschrift 2) und wird im Rahmen der ärztlichen Fortbildung mit Fortbildungspunkten zertifiziert.
/bghwportal/presse/aktuelles/seminarangebot/fachtagungen-fuer-betriebsaerztinnen-und-betriebsaerzte-2017

Die baua informiert über Produktsicherheit in Deutschland: Gefährliche Produkte 2017 veröffentlicht
Das Ergebnis: 35 Prozent, der von den Marktüberwachungsbehörden beanstandeten gefährlichen technischen Produkte, kamen aus heimischer Produktion. Die überwiegende Mehrzahl dieser Produkte stammt von deutschen Automobilherstellern oder Zulieferern.
/bghwportal/presse/aktuelles/allgemeine-nachrichten/baua-informiert-ueber-produktsicherheit-in-deutschland-gefaehrliche-produkte-2017-veroeffentlicht

Neue Medien im Kompendium Arbeitsschutz - Mai 2017
Videos, neue BGHW-Wissensmodule und Themenfelder
/bghwportal/presse/aktuelles/aktuelle-medien/neue-medien-im-kompendium-arbeitsschutz-mai-2017

Quizfrage zum Tag der Arbeitssicherheit: Welcher Arbeitsunfall ist meldepflichtig?
Arbeitsunfälle sind meldepflichtig, wenn der oder die Betroffene als Folge des Unfalls mehr als drei Tage arbeitsunfähig oder gar tödlich verunglückt ist. Darauf weisen Berufsgenossenschaften und Unfallkassen zum Welttag für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit am 28. April 2017 hin.
/bghwportal/presse/aktuelles/allgemeine-nachrichten/quizfrage-zum-tag-der-arbeitssicherheit-welcher-arbeitsunfall-ist-meldepflichtig

Exoskelette in der Arbeitswelt
Ganz ohne Mühe schwere Kisten heben? Ohne Rückenschmerzen ein Bauteil über Kopf montieren? Was nach den Superkräften der X-Men klingt, könnte durch Exoskelette in Betrieben und an Fertigungsbändern bald Realität werden.
/bghwportal/presse/aktuelles/allgemeine-nachrichten/exoskelette-in-der-arbeitswelt

Lärmprävention in der Berufsausbildung wichtiger denn je
78 Prozent der unter 25-Jährigen klagen über Lärm am Arbeitsplatz / Junge Menschen wünschen sich in ihrer Ausbildung Informationen und Aufklärung über Lärmminderung und Gehörschutz
/bghwportal/presse/aktuelles/allgemeine-nachrichten/laermpraevention-in-der-berufsausbildung-wichtiger-denn-je

Neue Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV)
Die AwSV-Verordnung hat wird im August in Kraft treten. Die Verordnung regelt alle Anlagen, in denen mit wassergefährdenden Stoffen umgegangen wird: vom privaten Heizölbehälter über Tankstellen, Raffinerien, Galvanikanlagen bis zu Biogasanlagen.
/bghwportal/presse/aktuelles/neue-vorschriften-und-regeln/neue-verordnung-ueber-anlagen-zum-umgang-mit-wassergefaehrdenden-stoffen-awsv