Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Einheitlicher Sars-CoV2-Arbeitsschutzstandard (Quelle: BMAS)

Am 16.04.2020 veröffentlichte das Bundesarbeitsministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) den Sars-CoV2-Arbeitsschutzstandard. Dieser gibt Vorgaben für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit unter Bedingungen der Pandemie und ist somit für alle Betriebe verbindlich. Der Standard wurde und wird seitens der BGHW in den Handlungsempfehlungen für die branchenspezifischen Belange des Handels und der Warenlogistik übersetzt.

Stand 17.04.2020

Diesen Beitrag teilen
Diesen Beitrag teilen