Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sie sind hier: Startseite / Die BGHW / Karriere / Stellenbörse / Stellenbörse 2017 / Haustechnikerin/Haustechniker gesucht

Haustechnikerin/Haustechniker gesucht

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unser Verwaltungsgebäude in Mainz (Haifa-Allee 36) eine/einen Haustechnikerin/Haustechniker. Bewerben Sie sich bis zum 10.02.2017 (Kennziffer 2017-02).

Haustechnikerin/Haustechniker gesucht

© M&S Fotodesign

Die Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik (BGHW) ist der Träger der gesetzlichen Unfallversicherung für die Versicherten und Unternehmer des Handels und der Warenlogistik. Wir verstehen uns als moderner Dienstleister für ca. 5,2 Millionen Versicherte in rund 404 000 Unternehmen. Durch gezielte Prävention unterstützen wir die Unternehmerinnen und Unternehmer bei der Verhütung von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten. Im Schadensfall sorgen wir für bestmögliche Rehabilitation und sichern durch Geldleistungen den Lebensunterhalt der Versicherten und ihrer Familien.

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung von kleineren Unterhalts- und Instandsetzungsarbeiten im Verwaltungsgebäude (z.B. Leuchtmittelaustausch, Kleinreparaturen im Bereich Elektro und Sanitärbereich)
  • Gebäudetechnische Betreuung
  • Gewährleistung der Sicherheit, Ordnung und Sauberkeit des Grundstückes und Gebäudes
  • Unterstützung bei Umzugs- und Aufräumarbeiten
  • Koordination und Einweisung von Handwerkern und Wartungsfirmen sowie Kontrolle und Abnahme deren Arbeit
  • Objektbetreuung nach Checkliste
  • Fuhrparkbetreuung/Fahrdienste

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung vorzugsweise als Elektrofachkraft, Anlagenmechaniker/-in oder Vergleichbares
  • Führerschein Klasse B (PKW) zwingend erforderlich
  • Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Flexibilität
  • Freundliches Auftreten
  • Absolute Zuverlässigkeit

Wir bieten:

  • Vollzeitstelle
  • Dienstwohnung (ca. 97 qm); nach der Einarbeitungszeit ist der Einzug in die Dienstwohnung zwingend erforderlich (derzeitige Kaltmiete: 624,35 €)
  • Gründliche Einarbeitung durch den derzeitigen Stelleninhaber
  • Die Mitarbeit in einer modernen dienstleistungsorientierten Verwaltung
  • Ein attraktives Arbeitsumfeld mit einer Vielzahl an hervorragenden betrieblichen Sozialleistungen
  • Als familienfreundliches Unternehmen eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Leistungsgerechte Vergütung entsprechend des BG AT (Vergütungsgruppe E 05 zuzüglich pauschalierte Zulage für Überstunden)

Die Tätigkeit ist für schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber geeignet, die den mit der Stelle verbundenen Mobilitätserfordernissen und körperlichen Anforderungen nachkommen können. Entsprechende Bewerbungen sind daher willkommen.

Bitte bewerben Sie sich bis 10.02.2017 unter Angabe der Kennziffer 2017-02 mit aussagekräftigen Unterlagen über unser Bewerbungsformular.

Ansprechpartner:
Jürgen Bauer
Tel.: 06131 4993-3731

Stellenangebot zum Download (pdf)