| Sicherheit

Infoveranstaltung „GDA Gefahrstoff-Check“ am 5. Oktober

ca. 3 Minuten Lesezeit

Krebserzeugende Gefahrstoffe im Betrieb erkennen und sicher lagern: Dabei hilft der „GDA Gefahrstoff-Check“. Insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen ist das Online-Programm ein wirkungsvolles Instrument, um Gefährdungen für Beschäftigte zu ermitteln und die richtigen Schutzmaßnahmen zu wählen. Wie der Gefahrstoff-Check funktioniert und welche Anforderungen an die Lagerung von krebserzeugenden Gefahrstoffen gestellt werden, vertieft eine Infoveranstaltung „GDA Gefahrstoff-Check“ am Mittwoch, 5. Oktober, von 14 bis 16 Uhr.

Referenten sind Dr. Hans-Peter Fröhlich von der BGHW und zwei Vertreter der BG Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI). Sie stellen den Gefahrstoff-Check vor und erläutern, wie er Unternehmen unterstützen kann. Anschließend ist ausreichend Zeit für Fragen und Diskussion.

Die Veranstaltung findet online statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Einfach am 5. Oktober über den Einwahllink einloggen und das Sitzungspasswort „gefahrstoffcheck“ eingeben.

Mehr zum Programm der Veranstaltung finden Sie auf der Website der BGRCI.

Symbol für einen informativen Hinweis

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt anmelden
Zurück nach oben springen

Ihr Kontakt zu uns

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Redaktion "Hundert Prozent"

E-Mail:
hundertprozent(at)bghw.de

Oder richten Sie Ihre Anfrage per Kontaktformular an uns:
Kontaktformular