Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Jetzt bewerben: Deutscher Jugend-Arbeitsschutz-Preis 2018

Bis zum 31. Mai 2018 können Jugendliche und junge Erwachsene ihre Projekte einreichen.

Mit dem Deutschen Jugend-Arbeitsschutz-Preis (JAZ) zeichnet die Fachvereinigung Arbeitssicherheit e.V.  (FASI) engagierte Jugendliche aus, die mit innovativen und kreativen Ideen sowie möglichst geringem Aufwand den Arbeits- und Gesundheitsschutz im eigenen Unternehmen verbessern.

Die ersten drei Platzierungen sind mit einem Preisgeld in Höhe von insgesamt 6.000 Euro dotiert.

Teilnehmen können Einzelpersonen und Gruppen. Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass die eingereichten Projekte im eigenen betrieblichen Umfeld während der Ausbildungszeit zwischen 2016 und 2018 begonnen haben und bis zum Einsendeschluss abgeschlossen sind. Die Projekte müssen außerdem ideell gefördert und persönlich begleitet werden.

Der Jugend-Arbeitsschutz-Preis wird am 23. Oktober auf der "Arbeitsschutz aktuell" in Stuttgart verliehen.

Das Teilnahmeformular, weitere Informationen sowie die Gewinnerbeiträge der Vorjahre finden Sie unter:
www.jugend-arbeitsschutz-preis.de

 

Diesen Beitrag teilen
Diesen Beitrag teilen
abgelegt unter: