Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

DGUV Regel 115-401 „Branche Bürobetriebe“

Die DGUV Branchenregel Bürobetriebe (DGUV Regel 115-401 „Branche Bürobetriebe“) wurde unter der Federführung des Sachgebietes Büro im Fachbereich Verwaltung unter Mitarbeit der BGHW erstellt.
DGUV Regel 115-401 „Branche Bürobetriebe“

DGUV R 115-401

In Deutschland sind ca. 18 Mio. Beschäftigte an einem Büroarbeitsplatz tätig, d.h. fast die Hälfte aller Erwerbstätigen arbeiten im Büro und sind damit Bestandteil unserer modernen Dienstleistungsgesellschaft. Dabei sind Büroarbeitsplätze nicht nur in klassischen Verwaltungsbetrieben wie Banken und Versicherungen anzutreffen, sondern in nahezu allen Branchen unserer Wirtschaft.

Die Branchenregel Bürobetriebe wendet sich an alle Unternehmen mit Büroarbeitsplätzen. Durch diese Branchenregel soll den Unternehmen ein ganzheitlicher Ansatz zur Erfüllung der Anforderungen aus staatlichen Vorschriften und Vorschriften der Unfallversicherungsträger zur Verfügung gestellt werden. Es werden konkrete Präventionsmaßnahmen für in Bürobetrieben typische Arbeitssituationen, Tätigkeiten und Arbeitsplätze aufgezeigt.

Zur DGUV Regel

Diesen Beitrag teilen
Diesen Beitrag teilen