Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Besondere UV-Jahresmeldung für die Betriebsprüfung der Deutschen Rentenversicherung

Die Prüfungen nach § 166 Absatz 1 Siebtes Buch Sozialgesetzbuch (SGB VII) werden seit 1. Januar 2010 von den Trägern der Rentenversicherung durchgeführt. Damit die Betriebsprüfung mit den erforderlichen Daten arbeiten kann, hat der Unternehmer anstelle des DBUV ab 1. Januar 2016 für jeden in einem Kalenderjahr Beschäftigten, der in der Unfallversicherung versichert ist, eine „besondere Jahresmeldung zur Unfallversicherung“ an die Einzugsstellen zu erstatten.

Weitere Informationen zur Besonderen UV-Jahresmeldung

Diesen Beitrag teilen
Diesen Beitrag teilen