Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Vollarbeiter

Ein Vollarbeiter ist eine statistische Rechengröße, er dient zur Berechnung der Unfallquote.

Hierunter versteht man, die durchschnittlich von einer vollbeschäftigten Person im produzierenden Gewerbe und Dienstleistungsbereich tatsächlich geleisteten Arbeitsstundenzahl pro Jahr. Die Größe spiegelt damit die Expositionszeit gegenüber Arbeitsunfällen wider.

Zur Beurteilung des Unfallrisikos werden die Arbeitsunfälle auf die Bezugsgröße je 1000 Vollarbeiter ermittelt. Das Ergebnis dieser Rechnung bezeichnet man auch als Unfallquote.


Varianten

  • Unfallquote
abgelegt unter: ,