Die Goldene Hand 2021

Die Gewinner des BGHW-Präventionspreises stehen fest

Mannheim. Am Mittwoch, den 3. November 2021, war es wieder so weit: Die Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik (BGHW) hat neun kreative Präventions-Ideen mit der „Goldenen Hand“ ausgezeichnet. Im vergangenen Jahr musste der Bewerbungszyklus pandemiebedingt pausieren – doch nun hatten Unternehmen aus allen Branchen von Handel und Warenlogistik erneut die Möglichkeit, ihre Projekte für den renommierten Preis einzureichen. Er ist ein Zeichen der Wertschätzung für den innovativen, kreativen, praxistauglichen Umgang mit dem Thema Arbeitssicherheit in all ihren Facetten.

Von links nach rechts: Roland Kraemer, Tina Babbel und Manfred Wirsch auf der Bühne der Goldenen Hand
Moderatorin Tina Babbel im Gespräch mit den beiden BGHW-Vorstandsvorsitzenden Roland Kraemer (links) und Manfred Wirsch (rechts).

Die begehrte Trophäe wurden von den BGHW-Vorstandsvorsitzenden Roland Kraemer und Manfred Wirsch verliehen. Im feierlichen Rahmen des Mannheimer Rosengartens hatten sich 180 Gäste versammelt, um live dabei zu sein. Viele weitere fieberten zuhause vor den Bildschirmen mit: Zum ersten Mal war die Preisverleihung als hybrides Event konzipiert, in dem die Gewinnerprojekte per Kurzfilm vorgestellt wurden.

Über 100 Einreichungen

Eine hochkarätige Jury aus BGHW-Verantwortlichen hatte die Qual der Wahl aus einer Rekordzahl von über 100 eingereichten Präventions-Ideen. „Mit dem Hauptpreis in der jeweiligen Kategorie zeichnen wir in diesem Jahr vier Unternehmen aus, die sich im besonderen Maße für sichere und gesunde Arbeitsplätze eingesetzt haben“, sagte Dr. Klaus Schäfer, Präventionsleiter der BGHW. „Zusätzlich – und darüber freue ich mich besonders – haben zwei spannende Projekte von Auszubildenden einen Hauptpreis erhalten. Gerade die innovative und motivierende Kraft, die Berufseinsteiger mitbringen, trägt sehr dazu bei, das Interesse an Sicherheit und Gesundheit im Unternehmen nachhaltig zu etablieren.“ Der Ehrenpreis ging an drei weitere Unternehmen.

Gewinner der Hauptpreise „Die Goldene Hand 2021“ 

 

Azubi-Sonderpreise „Die Goldene Hand 2021“

 

Ehrenpreisträger „Die Goldene Hand 2021“

  • EUROGATE Container Terminal Hamburg GmbH
    Streckstange für Kranfahrer
  • EDEKA Minden-Hannover Prüf- und Qualitätsmanagement GmbH
    Isotainergriff „Easy Grip“
  • R+M de Wit GmbH, Velbert
    Pneumatische Hebehilfe

Die Goldene Hand

Mit ihrem Präventionspreis "Die Goldene Hand" prämiert die BGHW jedes Jahr gelungene Maßnahmen und Aktionen in der Arbeitssicherheit und im Gesundheitsschutz für den Handel und die Warenlogistik. So belohnt sie Mitgliedsunternehmen, die sich in besonderer Weise für die Sicherheit und Gesundheit ihrer Beschäftigten einsetzen.

Mehr zur Goldenen Hand unter www.diegoldenehand.de

Zurück nach oben springen

Ihr Kontakt zu uns

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Karl-Josef Thielen

Pressesprecher
Leiter Unternehmenskommunikation

Telefon:
0621 183-5205

E-Mail:
presse(at)bghw.de

Oder richten Sie Ihre Anfrage per Kontaktformular an uns:
Kontaktformular