Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sie sind hier: Startseite / Unternehmer / Mitgliedschaft / Versicherte Gewerbezweige

Versicherte Gewerbezweige

Die berufsgenossenschaftliche Zugehörigkeit eines Unternehmens bestimmt sich nach Art und Gegenstand eines Unternehmens.

Die BGHW ist für folgende Gewerbezweige zuständig

  • Groß- und Einzelhandel jeglicher Art mit und ohne Lager einschließlich handelsähnlicher Unternehmen;
  • Handelsvertretungen, Handelsmaklereien, Kommissions- und Agenturgeschäfte mit Warenumgang; Automatenaufstellungen; Verleih, Leasing von Handelsware;
  • Einkaufs- und Verkaufsvereinigungen; landwirtschaftliche Warengenossenschaften; Kellereiunternehmen; Schrotthandel, Alt-, Rest-, Abfall- und Sekundärrohstoffhandel einschließlich Sortierung und Verpressung;
  • Verlage, deren Erzeugnisse überwiegend im Lohndruck hergestellt werden; Vertrieb, Zustellung, Verteilung von Presseerzeugnissen einschließlich Werbeschriften; Lesezirkel;
  • Speditionsunternehmen; Speditionsbüros; Warenverteilungs- und Warenlogistikunternehmen; Lagerei- und Speichereiunternehmen; kommunale Hafen- und Umschlagsunternehmen sowie Unternehmen des Hafen- und Seegüterumschlags, der Be- und Entladung, Warenkontrolle und ähnliche Unternehmen; Unternehmen der Leitung und Lenkung von Waren, der Handelshilfsleistungen.

Zusätzlich sind zur Abgrenzung in Zweifelsfällen mit anderen Berufsgenossenschaften Auslegungsrichtlinien vereinbart:

abgelegt unter: ,