BS 15: Speditions-, Umschlags- und Lagereiunternehmen

Was sind typische Unfallquellen in der Spedition, dem Umschlags- und Lagereiunternehmen? Lernen Sie in diesem Seminar typische Gefahren kennen und entwickeln Sie geeignete Schutzmaßnahmen.

Das Wichtigste auf einen Blick

Zielgruppe: Führungskräfte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheitsbeauftragte, Fahrpersonal Disponenten sowie beauftragte Beschäftigte für Sicherheit bei der Arbeit

Veranstaltungsdauer: 3 Tage

 

Jetzt anmelden

Symbol für einen informativen Hinweis

Kompetenzen

Die Teilnehmenden kennen die Unfall- und Gesundheitsgefährdungen bei Umschlag, Transport und Lagerung von Gütern. Sie kennen die erforderlichen Arbeitsschutzmaßnahmen und unterstützen die Mitarbeiter/innen sowie die Unternehmer/innen bei der Umsetzung.

Themen

Angebote der BGHW – Aufgaben, Leistungen, Medien, Kompendium
Grundlagen zur Gefährdungsbeurteilung,
Betrieb von Fahrzeugen, Be- und Entladen,
Verkehrswege,Anforderungen, sichere Gestaltung
Lagern und Stapeln, Block- und Regallager,
Flurförderzeuge, Anforderungen an Fahrer, Betrieb, Unfallgeschehen praktische Demonstrationen,
Prüfung technischer Arbeitsmittel
Spezifische Regelwerksanforderungen
  • Gefahrgutverordnung Straße
  • Lenkzeitverordnung
Zurück nach oben springen

Fragen zu Seminaren

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Seminare

Sie haben Fragen zur Seminaranmeldung oder zum Seminarangebot?

Telefon:
0228 5406-5820

E-Mail:
ausbildung(at)bghw.de

Oder richten Sie Ihre Anfrage per Kontaktformular an uns:
Kontaktformular