Oops, an error occurred! Code: 20210806040436449142b3

Sifa-P I: Präsenzphase I – Fachkraft für Arbeitssicherheit

Starten Sie fundiert in Ihre Sifa-Ausbildung. In diesem Seminar lernen Sie die Grundlagen für Sicherheit und Gesundheitsschutz kennen und die Aufgaben einer Fachkraft für Sicherheit.

Das Wichtigste auf einen Blick

Zielgruppe: Ingenieure/innen, Techniker/innen und Meister/innen, die als Fachkräfte für Arbeitssicherheit (Sifa) nach DGUV Vorschrift 2 tätig werden sollen.

Veranstaltungsdauer: 5 Tage

Blended Learning: Präsenz- und Selbstlernphase

 

Weitere Informationen zur Anmeldung

Nach Zulassung zur Ausbildung erhalten Sie von uns einen detaillierten Ausbildungsplan mit den genauen Terminen für die nächsten Präsenzphasen.

Symbol für einen informativen Hinweis

Voraussetzungen

  • Die Teilnehmenden müssen berechtigt sein, die Berufsbezeichnung Ingenieur/in zu führen oder einen Bachelor- oder Masterabschluss der Studienrichtung Ingenieurwissenschaft erworben haben. Sie müssen danach eine praktische Tätigkeit in diesem Beruf mindestens zwei Jahre lang ausgeübt haben oder
  • die Teilnehmenden müssen eine Prüfung als staatlich anerkannter Techniker/in erfolgreich abgelegt haben. Sie müssen danach eine praktische Tätigkeit als Techniker/in mindestens zwei Jahre lang ausgeübt haben oder ohne Prüfung mindestens vier Jahre als Techniker/in tätig gewesen sein oder
  • die Teilnehmenden müssen die Meisterprüfung erfolgreich abgelegt haben. Sie müssen danach eine praktische Tätigkeit als Meister/in mindestens zwei Jahre lang ausgeübt haben oder ohne Meisterprüfung mindestens vier Jahre als Meister/in oder in gleichwertiger Funktion tätig gewesen sein.
  • Zur Ausbildung zugelassen werden nur Fachkräfte mit einer jährlichen Einsatzzeit von mindestens 50 Stunden im Mitgliedsunternehmen der BGHW.

Themen

  • Einführung in Sicherheit und Gesundheitsschutz und die Aufgaben der Sifa
  • Grundlagen des Entstehens und Vermeidens von Unfällen und arbeitsbedingten Erkrankungen
  • Leistungsvoraussetzungen des Menschen als Grundlage zur Gestaltung der Arbeit
  • Kennenlernen einzelner Gefährdungsfaktoren und Übersicht zur Gesamtheit der Gefährdungsfaktoren
  • Analyse – Grundlage für das Tätigwerden der Sifa – Ermitteln von Gefährdungen
  • Einführung in das Selbstlernen

Haben Sie bereits unseren Selbsteinschätzungstest für angehende Sifas gemacht? Dieser Test verhilft Ihnen zu einer guten persönlichen Einschätzung der auf Sie zukommenden Herausforderungen in der Sifa-Ausbildung. Sehen Sie hier.

Symbol mit einem Ausrufezeichen

Im Anschluss an P I ist die Selbstlernphase I zu absolvieren. Sie vertieft und erweitert die in der Präsenzphase behandelten Themen. Die erste Selbstlernphase schließt mit der Lernerfolgskontrolle 1 (LEK 1), einem schriftlichen Test, ab. In diesem wird das in der Präsenzphase I und Selbstlernphase I erworbene Wissen überprüft. Weitere Informationen zur Sifa-Ausbildung finden Sie in unserer Schrift „Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit (Sifa)“ BGHW-Kompakt M 118.

Symbol mit einem Ausrufezeichen

Mehr zur Sifa-Ausbildung

Die Sifa-Ausbildung im Überblick

Fachkräfte für Arbeitssicherheit (Sifa) sind ein wichtiger Bestandteil der Arbeitsschutzorganisation in den Mitgliedsbetrieben der BGHW.

Zur Sifa-Ausbildung

Sifa-P II: Präsenzphase II

Im zweiten Teil der Sifa-Ausbildung befassen Sie sich unter anderem mit der vorausschauenden Analyse von Gefährdungen und der Beurteilung von Risiken.

Zur Seminarbeschreibung

Sifa-P III: Präsenzphase III

Im dritten Teil der Sifa-Ausbildung beschäftigen Sie sich mit der integrativen Arbeitssystemgestaltung, entwickeln wirtschaftliche Lösungen und bereiten das Praktikum vor.

Zur Seminarbeschreibung

Sifa-P IV: Präsenzphase IV

Der praktische Teil der Sifa-Ausbildung – Ihre Erfahrungen, die Präsentation der Ergebnisse und der Austausch mit den Kursteilnehmern – stehen im vierten Seminarteil im Fokus.

Zur Seminarbeschreibung

Sifa-P V: Präsenzphase V

Im fünften Teil der Sifa-Ausbildung konzentrieren Sie sich auf die typischen Gefährdungen, die insbesondere im Handel und der Warenlogistik auftreten.

Zur Seminarbeschreibung

Seminarangebot

Verschaffen Sie sich eine Übersicht über unser gesamtes Seminarangebot sowie Qualifizierungen und Weiterbildungsangebote für einzelne Zielgruppen.

Zum Seminarangebot

Zurück nach oben springen

Fragen zu Seminaren

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Seminare

Sie haben Fragen zur Seminaranmeldung oder zum Seminarangebot?

Telefon:
0228 5406-5820

E-Mail:
ausbildung(at)bghw.de

Oder richten Sie Ihre Anfrage per Kontaktformular an uns:
Kontaktformular