Sifa-P III: Präsenzphase III – Fachkraft für Arbeitssicherheit

Im dritten Teil der Sifa-Ausbildung beschäftigen Sie sich mit der integrativen Arbeitssystemgestaltung, entwickeln wirtschaftliche Lösungen und bereiten das Praktikum vor.

Das Wichtigste auf einen Blick

Zielgruppe: Ingenieure/innen, Techniker/innen und Meister/innen, die als Fachkräfte für Arbeitssicherheit (Sifa) nach DGUV Vorschrift 2 tätig werden sollen.

Veranstaltungsdauer: 10 Tage

Blended Learning: Präsenz- und Selbstlernphase

 

Weitere Informationen zur Anmeldung

Nach Zulassung zur Ausbildung erhalten Sie von uns einen detaillierten Ausbildungsplan mit den genauen Terminen für die nächsten Präsenzphasen.

Symbol für Achtung

Voraussetzung

Die Teilnehmenden müssen die Präsenzphase II absolviert und die Selbstlernphase II durchgearbeitet haben.

Themen

  • Anwendungsbeispiel zur integrativen Arbeitssystemgestaltung
  • Entwicklung von Lösungsalternativen
  • Gesprächsführung, Moderation, Kooperation
  • Präsentation als eine Aufgabe der Sifa
  • Auswahl von Lösungen; Wirtschaftlichkeit
  • Der Beitrag der Sifa bei der Durch-und Umsetzung der Lösung sowie Kontrolle
  • Grundverständnis von Arbeitsschutzmanagement
  • Umgestaltung von Arbeitsstätten – exemplarische Fallstudie
  • Vorbereitung des Praktikums (LEK 2)

Im Anschluss an P III ist die Selbstlernphase III zu absolvieren. Sie vertieft und erweitert die in den vorherigen Präsenzphasen behandelten Themen. Im Anschluss an die Selbstlernphase III ist ein betriebliches Praktikum zu absolvieren, in dem die Teilnehmenden zeigen sollen, dass sie das in den Präsenz- und Selbstlernphasen erworbene Wissen in der Praxis anwenden können. Näheres zum Praktikum erfahren die Teilnehmenden während der Präsenzphase III. Über das Praktikum ist ein Bericht anzufertigen (LEK 2).

Symbol mit einem Ausrufezeichen

Mehr zur Sifa-Ausbildung

Die Sifa-Ausbildung im Überblick

Fachkräfte für Arbeitssicherheit (Sifa) sind ein wichtiger Bestandteil der Arbeitsschutzorganisation in den Mitgliedsbetrieben der BGHW.

Zur Sifa-Ausbildung

Sifa-P I: Präsenzphase I

Starten Sie fundiert in Ihre Sifa-Ausbildung. In diesem Seminar lernen Sie die Grundlagen für Sicherheit und Gesundheitsschutz kennen und die Aufgaben einer Fachkraft für Sicherheit.

Zur Seminarbeschreibung

Sifa-P II: Präsenzphase II

Im zweiten Teil der Sifa-Ausbildung befassen Sie sich unter anderem mit der vorausschauenden Analyse von Gefährdungen und der Beurteilung von Risiken.

Zur Seminarbeschreibung

Sifa-P IV: Präsenzphase IV

Der praktische Teil der Sifa-Ausbildung – Ihre Erfahrungen, die Präsentation der Ergebnisse und der Austausch mit den Kursteilnehmern – stehen im vierten Seminarteil im Fokus.

Zur Seminarbeschreibung

Sifa-P V: Präsenzphase V

Im fünften Teil der Sifa-Ausbildung konzentrieren Sie sich auf die typischen Gefährdungen, die insbesondere im Handel und der Warenlogistik auftreten.

Zur Seminarbeschreibung

Seminarangebot

Verschaffen Sie sich eine Übersicht über unser gesamtes Seminarangebot sowie Qualifizierungen und Weiterbildungsangebote für einzelne Zielgruppen.

Zum Seminarangebot

Fragen zu Seminaren

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Seminare

Sie haben Fragen zur Seminaranmeldung oder zum Seminarangebot?

Telefon:
0228 5406-5820

E-Mail:
ausbildung(at)bghw.de

Oder richten Sie Ihre Anfrage per Kontaktformular an uns:
Kontaktformular