Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Extranet

Das BGHW-Extranet ist ein geschütztes Online-Portal, über das Mitgliedsunternehmen schnell und einfach in papierloser Form mit der BGHW in Kontakt treten können. Dabei stehen Datensicherheit und Datenschutz an erster Stelle. Ihre Angaben werden verschlüsselt an die BGHW übertragen.

Welche Servicedienste kann ich im Extranet nutzen?

  • Unfälle melden
  • Übersicht der Unfallbelastungen in meinem Unternehmen
  • Entgeltnachweise verschicken
  • Unternehmensdaten einsehen (z. B. DEÜV-Daten)
  • Mitteilungen und Änderungen an die BGHW senden
  • Unbedenklichkeitsbescheinigungen ausdrucken
  • Kontoauszüge abrufen
  • Einzugsermächtigungen erteilen

 

Zugang zum Extranet erhalten Sie mit einer persönlichen Kennung* (Benutzername und Passwort).

Der Benutzername ist Ihre zehnstellige Mitgliedsnummer mit einem Bindestrich nach der vierten Stelle, z. B.: 1234-56789. Das Passwort erhalten neue Mitgliedsunternehmen mit den Aufnahmeunterlagen per Post.

Haben Sie noch keine Zugangsdaten, Ihr Passwort vergessen oder verlegt?

Zugangsdaten oder ein neues Passwort können Sie jederzeit hier anfordern.

Nur für Entgeltmeldungen gültig:  Einmal- oder Quick-User-Kennungen

Die Einmal- oder auch Quick-User-Kennung ist nur für die Entgeltmeldung und auch nur zeitlich begrenzt gültig. Sie ändert sich jedes Jahr und wird Ihnen ab Mitte November auf dem Nachweis zur Beitragsberechnung mitgeteilt. Die Kennung verfällt nach Abschluss der jeweils laufenden Entgeltnachweisaktion.

Hier geht es direkt zur Anmeldung

Geben Sie bitte in der folgenden Maske Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein. Danach öffnet sich Ihr persönlicher Extranet-Bereich.

Das Anwenderhandbuch für das Extranet finden Sie in der Rubrik "Hilfe" zum Download. 
FAQ's zum Extranet

Bitte beachten Sie: Das Extranet steht in der Zeit von 20:15 Uhr bis 21:00 Uhr wegen der täglichen Datensicherung nur eingeschränkt zur Verfügung.

Diesen Beitrag teilen
Diesen Beitrag teilen