Online-Fernlehrgang für Unternehmerinnen und Unternehmer

Die BGHW bietet Mitgliedsunternehmen mit maximal 50 Beschäftigten den Online-Fernlehrgang an. Sie erfüllen damit gesetzliche Pflichten und verbessern die Sicherheit im Unternehmen.

Durch die Teilnahme am Online-Fernlehrgang der BGHW sichern sich Mitgliedsunternehmen mit maximal 50 Beschäftigten folgende Vorteile:

  • kostenfreie Teilnahme
  • Erfüllung der Pflichten aus dem Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG)
  • Erfüllung der Pflichten aus der Unfallverhütungsvorschrift „Betriebsärzte und Fachkräfte für Arbeitssicherheit“ (DGUV Vorschrift 2)
  • Einstieg in die vorgeschriebene Gefährdungsbeurteilung
  • Erfüllung von Dokumentationspflichten im Arbeitsschutz
  • neutrale und zum Teil kostenfreie Fachberatung bei der Umsetzung von Arbeitsschutzmaßnahmen (Kompetenzzentrum)

Sie haben bereits einen Zugang?

Loggen Sie sich HIER für den Online-Fernlehrgang ein.

 

Sie haben die Grundausbildung vor dem 31.12.2018 abgeschlossen?

Unser Angebot für Ihre Online-Fortbildung erreichen Sie HIER.

Symbol für einen informativen Hinweis

So funktioniert der Online-Fernlehrgang

Unser Angebot - Ihre Vorteile

Mit dem Online-Fernlehrgang bietet die BGHW ihren Mitgliedern eine einfache kosten- und zeitsparende Möglichkeit, die gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen.

Zu den Vorteilen

Warum wir Ihnen den Online-Fernlehrgang anbieten

Wer beim Online-Fernlehrgang mitmacht, kennt die gesetzlichen Bestimmungen und weiß, wie sie zu erfüllen sind.

Zur Übersicht Online-Fernlehrgang

Registrierung

Erstellen Sie jetzt Ihren Zugang zum Online-Fernlehrgang für Unternehmerinnen und Unternehmer.

Zur Registrierung

Zurück nach oben springen

Ihr Kontakt zu uns

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Fernlehrgangsbetreuung

(Montag bis Freitag 8:30 bis 12:30 Uhr)

Telefon:
0800-1013742

E-Mail:
fernlehrgang(at)bghw.de

Oder richten Sie Ihre Anfrage per Kontaktformular an uns:
Kontaktformular