Gütesiegelverfahren: Sicher mit System und Gesund mit System

Zwei Verfahren für mehr Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit

Das Gütesiegelverfahren „Sicher mit System“ unterstützt Sie bei der Einführung oder Verbesserung eines Managementsystems für Sicherheit und Gesundheit gemäß dem deutschen Nationalen Leitfaden (NLF) und ergänzend auch nach der DIN ISO 45001.

Mit Hilfe des Gütesiegelverfahrens „Gesund mit System“ können Sie ein Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) aufbauen oder Ihr bestehendes BGM weiterentwickeln.

Nach erfolgreicher Begutachtung im Rahmen der Gütesiegelverfahren erhält Ihr Betrieb eine entsprechende Bescheinigung.

 

Es werden drei blauen Streifen angezeigt, die von oben links einen Halbkreis nach oben rechts formen. Der Schriftzug Sicher mit System wird angezeigt

Managementsystem für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit – mit dem Gütesiegelverfahren „Sicher mit System“

Sicher mit System

Logo: Gesund mit System

Betriebliches Gesundheitsmanagementsystem mit dem Gütesiegelverfahren „Gesund mit System“

Gesund mit System

Das könnte Sie ebenfalls interessieren - verwandte Themen und Inhalte

Zurück nach oben springen

Ihr Kontakt zu uns

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Gütesiegel BGHW

Schreiben Sie an

E-Mail:
guetesiegel(at)bghw.de

Servicetelefon der Prävention

Wenn Sie Fragen rund um Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz haben, können Sie sich Montag bis Freitag zwischen 8 und 18 Uhr an die Servicenummern der Prävention der BGHW wenden.

E-Mail:
praevention(at)bghw.de

Oder richten Sie Ihre Anfrage per Kontaktformular an uns:
Kontaktformular