Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

FAQ zum Extranet

Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Extranet

Das Extranet ist ein geschütztes Portal, für Mitgliedsunternehmen der BGHW. Es diesen eine Vielzahl von Servicediensten an, mit denen sie auf einfache und schnelle Art die wichtigsten Angelegenheiten rund um die BGHW online erledigen können.

Dazu zählen

Auskunftsdienste

In der Rubrik Auskunftsdienste finden Sie Ihre Zugangsdaten für das UV-Meldeverfahren (Mitgliedsnummer, Betriebsnummer der BGHW und PIN). Weiterhin können Sie die für Ihr Unternehmen eingereichten Lohnnachweise DIGITAL sowie die dazugehörigen Stammdatenabrufe einsehen.

Unfälle

Falls Sie einen Unfall bei der BGHW melden möchten, können Sie dies mit Hilfe des Formulars Unfallanzeige tun. In wenigen Schritten werden Sie durch den Erhebungsbogen geführt, den Sie nach dem Ausfüllen direkt absenden können. Als Service finden Sie in dieser Rubrik zudem eine D-Arzt-Suche und eine Übersicht der Unfallbelastung Ihres Unternehmens der letzten Jahre.

Unternehmensdaten/Mitteilungen

In dieser Rubrik sehen Sie alle wichtigen Angaben, die Ihr Unternehmen betreffen. Sie können zum Beispiel Änderungen im Unternehmen direkt an die BGHW weitergeben. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, direkt über die Funktion Mitteilung mit der BGHW in Kontakt zu treten.

Weitere Funktionen

Das Extranet bietet aber noch mehr: Sie können Ihre

  • Unbedenklichkeitsbescheinigung ausdrucken,
  • Kontoauszüge abrufen,
  • Einzugsermächtigungen erteilen,
  • weitere Services nutzen.

In der Rubrik Hilfe ist das Anwenderhandbuch für das Extranet zum Download hinterlegt.

Ja, ohne Cookies funktioniert die Anzeige unseres Extranets nicht.

Damit Sie sich am Extranet anmelden können, benötigen Sie einen Benutzernamen und ein Passwort.

Der Benutzername ist Ihre zehnstellige Mitgliedsnummer mit einem Bindestrich nach der vierten Stelle, beispielweise 1234-56789

Das Passwort erhalten neue Mitgliedsunternehmen mit den Aufnahmeunterlagen per Post. Alle, die schon länger dabei sind und noch keine Zugangsdaten haben, können jederzeit Zugangsdaten über das Internet anfordern.

Ja, wenn Sie Hauptbenutzer sind, können Sie Ihr Passwort im Extranet ändern.

Um das Passwort zu ändern, müssen Sie sich zunächst mit dem aktuellen Passwort am Extranet anmelden. Ändern können Sie Ihr Passwort dann unter "Meine Einstellungen" -> "Passwort ändern".
Das Passwort muss mindestens 5 und darf maximal 8 Zeichen lang sein. Es darf Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen enthalten.

Kein Problem. Sie können jederzeit über das Internet ein neues Passwort anfordern.

Wahrscheinlich ist das Lesezeichen/Favorit nicht mehr aktuell.

Die Anmeldeseite des Extranets finden Sie unter https://extranet.bghw.de

Alternativ können Sie sich direkt über das Portlet "BGHW-Services" in der linken Spalte anmelden.

Ja, das ist möglich. Sie als Hauptbenutzer können Mitbenutzer anlegen. Dabei definieren Sie, welche Services dem Mitbenutzer zur Verfügung stehen.

Folgende Services können Sie beispielweise einem Mitbenutzer zur Verfügung stellen:

  • Unfallanzeige
  • Mitteilung (an die BGHW)
  • Änderungen im Unternehmen
  • Lastschriften

Die Auswahl der Services kann je nach Unternehmensform variieren.

Mitbenutzer im Extranet anlegen

Nachdem Sie sich am Extranet angemeldet haben, klicken Sie auf "Meine Einstellungen" und dann auf "Benutzerverwaltung". Jetzt werden Ihnen die bereits angelegten Benutzer mit deren Berechtigungen angezeigt. Wenn Sie einen Benutzter hinzufügen wollen, klicken Sie auf "Benutzer hinzufügen" und folgen den Anweisungen. Wenn Sie Benutzerdaten ändern wollen, klicken Sie auf den Benutzernamen und folgen danach den Anweisungen. Die Zugangsnummer für untergeordnete Benutzer besteht immer aus der Mitgliedsnummer, gefolgt von einem Bindestrich und einer fortlaufenden Nummer (z. B.: 1234-12345-01).

Ja, auch das ist möglich. Jedes Formular das versandt wurde, ist als PDF abrufbar und kann aus Ihrem Ordner mit dem Acrobat Reader aufgerufen werden.

Klicken Sie hier auf „Drucken" und das Dokument wird auf Ihren Drucker anschließend ausgegeben.

Erstellen Sie ein neues Dokument oder nehmen Sie einen bereits gespeicherten Entwurf aus Ihrem Ordner. Führen Sie Ihre Änderungen aus und klicken Sie am Ende des Formulars auf „Senden“.

Schon ist die Änderung bei uns aktiv. Immer das zuletzt bei uns eingegangene Formular ist das Gültige.

Diesen Beitrag teilen
Diesen Beitrag teilen