Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

DGUV Vorschrift 1: Kann ich für mehrere Betriebsstätten als Sicherheitsbeauftragter bestellt werden?

Zu berücksichtigen ist die räumliche und zeitliche Nähe der Sicherheitsbeauftragten zu den Beschäftigten.

Sie ist gegeben, wenn Sicherheitsbeauftragte am gleichen Unternehmensstandort im gleichen Arbeitsbereich wie die Beschäftigten tätig sind. Tätigkeiten in unterschiedlichen Gebäuden deuten auf fehlende räumliche Nähe hin.

Die Wahrnehmung der Aufgaben setzt voraus, dass die in den jeweiligen Arbeitsbereichen zuständigen Sicherheitsbeauftragten zur gleichen Arbeitszeit wie die sonstigen Beschäftigten, z. B. in der gleichen Arbeitsschicht, tätig sind.

Somit ist im Regelfall die Bestellung eines/r Sicherheitsbeauftragten für mehrere Betriebsstätten nicht möglich.

Diesen Beitrag teilen
Diesen Beitrag teilen