Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

DGUV Vorschrift 1: Welche Orientierung kann für die Anzahl der mindestens zu bestellenden Sicherheitsbeauftragten in Abhängigkeit von der Zahl der in der Betriebsstätte Beschäftigten herangezogen werden?

Die Mindestanzahl der zu bestellenden Sicherheitsbeauftragten richtet sich zunächst nach der in der Betriebsstätte bestehenden Unfall- und Gesundheitsgefahr und nach der Anzahl der Beschäftigten in der Betriebsstätte

Folgende Orientierungswerte können zur Bestellung von Sicherheitsbeauftragten herangezogen werden:

 

Gruppe II:

1  Sib ab 21 Mitarbeiter
2  Sib ab 51 Mitarbeiter
3  Sib ab 201 Mitarbeiter
4  Sib ab 501 Mitarbeiter
 

Gruppe III:

1  Sib ab 21 Mitarbeiter
2  Sib ab 151 Mitarbeiter
3  Sib ab 501 Mitarbeiter
4  Sib ab 1001 Mitarbeiter

Diesen Beitrag teilen
Diesen Beitrag teilen