Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Damit mein Leben weitergehen kann

Marcus Kriegel ist seit einem Arbeitsunfall querschnittsgelähmt. Doch davon lässt er sich nicht unterkriegen. Mithilfe der BGHW arbeitet er sich zurück in ein selbstbestimmtes und unabhängiges Leben. Seit knapp einem Jahr trainiert er mit einem Exoskelett.

Wirst Du jemals wieder gehen können? Diese Fragen hört Kriegel seit seinem Unfall häufig. Aufgrund seiner Querschnittslähmung wird er sich nie mehr selbstständig auf seinen Beinen bewegen können. Doch dank eines Exoskeletts ist das Gehen für ihn kein unlösbares Problem mehr. In seinem Blogbeitrag „Damit mein Leben weitergehen kann“ berichtet er von seinen Erfahrungen mit dem Exoskelett und den positiven Auswirkungen, die das Training auf seine Psyche und seinen Körper hat.

Diesen Beitrag teilen
Diesen Beitrag teilen