Hautgesund in der Werkstatt

Ob scharfe Blechkanten, raue Oberflächen, Reinigungsmittel oder Schmierstoffe. Bei der Arbeit in der Werkstatt ist die Haut zahlreichen schädigenden Einflüssen ausgesetzt.

Im Beitrag „Hautgesund in der Werkstatt“ unseres Blogs "Ich gebe alles für die Null!" erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Ihre Hände bei der Arbeit bestmöglich schützen können. Dabei geht es zum einen um die Auswahl von Schutzhandschuhen und die entsprechenden Tragetipps. Zum anderen zeigen wir auf, was bei der Hautreinigung sowie der Anwendung von Hautschutzmitteln und Hautpflegemitteln zu beachten ist.

Zum Beitrag „Hautgesund in der Werkstatt“

Diesen Beitrag teilen
Diesen Beitrag teilen