TS 21: Betriebliche Verkehrssicherheit – Schwerpunkt PKW

Machen Sie sich Gedanken über eine sichere und ökonomische Fahrweise Ihrer Beschäftigten. In diesem Seminar erfahren Sie Wesentliches zum Thema Pkw, um unfallbedingte Ausfallzeiten von Mitarbeitern zu reduzieren, Kasko-Schäden zu verringern und Kraftstoff einzusparen.

Das Wichtigste auf einen Blick

Zielgruppe: Führungskräfte, Unternehmerinnen und Unternehmer, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheitsbeauftragte und beauftragte Personen für Sicherheit bei der Arbeit

Veranstaltungsdauer: 3 Tage

 

Jetzt anmelden

Symbol für einen informativen Hinweis

Kompetenzen

Die Teilnehmenden können das Wegeunfallgeschehen und seine Bedeutung für die Unternehmen beschreiben. Sie nennen Faktoren, die zur Verursachung von Straßenverkehrsunfällen beitragen und leiten daraus Maßnahmen für die betriebliche Verkehrssicherheitsarbeit ab.

Themen

  • Zahlen, Daten und Fakten zum Verkehrsunfallgeschehen in der BGHW
  • System Straßenverkehr – wie funktioniert es? – Faktoren: Technik, Mensch, Straße und Regeln
  • Psychologische Grundlagen des Fahrverhaltens
  • Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) und sein Angebot: Programme, Medien, Unterstützung
  • Ladungssicherung auf Pkw und Transportern
  • Die Verantwortung des Unternehmers bei der Beauftragung von Fahrern/innen
  • Möglichkeiten der Motivation
  • Betriebliche Verkehrssicherheitsprogramme
Zurück nach oben springen

Fragen zu Seminaren

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Seminare

Sie haben Fragen zur Seminaranmeldung oder zum Seminarangebot?

Telefon:
0228 5406-5820

E-Mail:
ausbildung(at)bghw.de

Oder richten Sie Ihre Anfrage per Kontaktformular an uns:
Kontaktformular