BGHW-Lernmodul wird in Toronto gezeigt

Der BGHW-Beitrag „Lernmodul „Stolpern, Rutschen, Stürzen“ aus dem Web-based Training (WBT) „Sicher arbeiten – Gesundheit schützen“ ist in die „Top 50“ der weltweiten Einreichungen beim Media Festival für Prävention für 2021 gewählt worden.

Das Internationale Media Festival für Prävention findet alle drei Jahre im Rahmen des Weltkongresses für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit statt und wird von zwei Präventionssektionen der Internationalen Vereinigung für Soziale Sicherheit (IVSS) organisiert. Es gibt einen Überblick über aktuelle Film- und Multimediaproduktionen zum Thema Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit aus aller Welt. Im kommenden Jahr findet der Weltkongress vom 19. bis 22. September im kanadischen Toronto statt.

Der eingereichte Beitrag der BGHW ist auf die Shortlist der 50 Besten gelangt. Dies ist eine ganz besondere Auszeichnung, da alle Medienprodukte der Shortlist ins Kinoprogramm aufgenommen und während des gesamten Weltkongresses einem internationalen Publikum vorgeführt werden.

Diesen Beitrag teilen
Diesen Beitrag teilen