Lust auf Verantwortung

Wie können Führungskräfte ein gesundes Verantwortungsbewusstsein erreichen? Dieser Frage geht unser neuer Blogbeitrag nach. Er erscheint im Rahmen der Veranstaltung „BGHW im Dialog: Führung in besonderen Zeiten“.

In seinem Beitrag erläutert Gastautor und Key Speaker Boris Grundl, wie Führungskräfte zwischen der „Lust“ auf Verantwortung und der „Pflicht“  unterscheiden können – und gibt Tipps, wie der Sprung „vom Müssen zum Wollen“ gelingt. Übung sei dabei ein wesentlicher Aspekt: „Wir müssen Situationen reflektieren und verstehen, dass es verschiedene Mindsets gibt: solche, die immer nur ausweichen und einen Schuldigen suchen und jene, die selbst aktiv werden und die Verantwortung spüren.“

Der Blogbeitrag „Lust auf Verantwortung: So gelingt der Sprung vom Müssen zum Wollen“ erscheint im Rahmen der Veranstaltung „BGHW im Dialog: Führung in besonderen Zeiten“ am 24.11.2020. Bei dem Online-Event wird auch Boris Grundl einen Vortrag halten und an der Expertenrunde teilnehmen.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Melden Sie sich jetzt HIER an.

Diesen Beitrag teilen
Diesen Beitrag teilen