Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Null Verkehrsunfälle durch sicheres Verhalten

Wer häufig mit dem Auto, Motorrad oder LKW unterwegs ist, muss wissen, wie er sich sicher im Straßenverkehr bewegt. Ein Fahrsicherheitstraining hilft dabei, auch in kritischen Situationen souverän zu handeln.

Einige Arbeitgeber bieten ihren Beschäftigten Fahrsicherheitstrainings an. Was viele
von ihnen nicht wissen: Die Berufsgenossenschaften unterstützen sie dabei. So
auch die BGHW. Sie bezuschusst Mitgliedsunternehmen aus dem Handel und der
Warenlogistik PKW-, Motorrad-, oder LKW-Sicherheitstrainings nach Vorgaben des
DVR. Mehr dazu in unserem Blogbeitrag „Null Verkehrsunfälle durch sicheres
Verhalten
“.

Diesen Beitrag teilen
Diesen Beitrag teilen