Der Vorstand der BGHW

Der Vorstand ist das Exekutivorgan und zugleich oberstes Verwaltungsorgan – die "Regierung" der BGHW.

  • Der Vorstand wird von der Vertreterversammlung gewählt und ist je zur Hälfte mit Vertreterinnen und Vertretern der Arbeitgeberseite sowie der Beschäftigten besetzt (insgesamt zwölf Mitglieder und deren Stellvertreterinnen und Stellvertreter).
  • In seiner konstituierenden Sitzung wählt der Vorstand seine beiden Vorstandsvorsitzenden.
  • Der Vorsitz im Vorstand wechselt jährlich zwischen der Versicherten- und der Arbeitgebervertretung (alternierender Vorsitz).

Auszug aus: Viertes Buch Sozialgesetzbuch (SGB IV) – Gemeinsame Vorschriften für die Sozialversicherung – § 35 Vorstand

(1) Der Vorstand verwaltet den Versicherungsträger und vertritt ihn gerichtlich und außergerichtlich, soweit Gesetz oder sonstiges für den Versicherungsträger maßgebendes Recht nichts Abweichendes bestimmen. In der Satzung oder im Einzelfall durch den Vorstand kann bestimmt werden, dass auch einzelne Mitglieder des Vorstands den Versicherungsträger vertreten können.

(2) Der Vorstand erlässt Richtlinien für die Führung der Verwaltungsgeschäfte, soweit diese dem Geschäftsführer obliegen.

Symbol für einen Hinweis im Gesetz

Aufgaben

Der Vorstand hat insbesondere folgende Aufgaben

Der Vorstand...

  • erlässt Richtlinien für die Führung der Verwaltungsgeschäfte. 
  • vertritt die BGHW gerichtlich und außergerichtlich, soweit es sich nicht um laufende Verwaltungsgeschäfte handelt, die von der Geschäftsführung wahrgenommen werden.
  • macht Vorschläge für die Wahl der Mitglieder der Geschäftsführung.
  • stellt den Stellen- und Haushaltsplan auf.
  • beruft Mitglieder der Rentenausschüsse.
  • beschließt über die Umlagen (Beitrag) und Geldbußen.
  • gibt Beschlussempfehlungen an die Vertreterversammlung.

Eine detaillierte Beschreibung der Aufgaben des Vorstands enthält die Satzung der BGHW

Die Sitzungen des Vorstands sind nicht öffentlich.

Die Vorsitzenden des Vorstandes der BGHW

Manfred Wirsch

Versichertenvertreter  Vorstandsvorsitzender der BGHW seit 2008

ver.di-Bundesfachgruppenleiter Groß- und Außenhandel

Weitere Ehrenämter (Auswahl)

  • Mitglied im Verwaltungsausschuss, Klinik- und Rehaausschuss, Präventionsausschuss, Haushaltsausschuss, Gefahrtarifausschuss sowie Mitglied im Widerspruchsausschuss der Regionaldirektionen Ost sowie Südwest und des Widerspruchs- und Einspruchsausschusses der Direktion Mannheim
  • Mitglied im Hauptausschuss der BG Kliniken – Klinikverbund der Gesetzlichen Unfallversicherung gGmbH
  • Mitglied und Vorsitzender des Vorstandes der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (Vorsitzender Vorstand DGUV seit 2014)
  • ver.di Mitglied im Gewerkschaftsrat
  • Mitglied im Landesamt für Besoldung und Versorgung NRW
  • Mitglied im Bundesfachbereichsvorstand Handel
  • Mitglied in der Tarifverhandlungskomission Großhandel NRW
Manfred Wirsch aus dem Vorstand der BGHW

Die BGHW ist kein anonymer Verwaltungsapparat, sondern ein dynamischer Unfallversicherungsträger, der vom Engagement und Sachverstand einer engagierten Selbstverwaltung lebt.

Manfred Wirsch

Dr. Rainhardt von Leoprechting

Arbeitgebervertreter  Vorstandsvorsitzender der BGHW seit 2008

Weitere Ehrenämter (Auswahl)

  • Mitglied im Verwaltungsausschuss, Haushaltsausschuss, Präventionsausschuss, Gefahrtarifausschuss sowie im Rentenausschuss der Regionaldirektion Nord
  • Ausschussvorsitzender und Mitglied im Klinik- und Rehaausschuss
  • Mitglied im Vorstand der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (Vorsitzender Vorstand DGUV von 2014 bis 2017)
  • Mitglied im Hauptausschuss der BG Kliniken - Klinikverbund der Gesetzlichen Unfallversicherung gGmbH
  • Mitglied in der Gesellschafterversammlung des Berufsgenossenschaftlichen Universitätsklinikums Bergmannsheil Bochum gGmbH
  • Mitglied in der Mitgliederversammlung der Bildungsstätten Süddeutschland e.V. Mainz
  • Vizepräsident Sektion für Handel, Warenlogistik und Hafenumschlag (Sektion Handel) bei der Internationalen Vereinigung für Soziale Sicherheit (IVSS)
  • Mitglied in der Mitgliederversammlung des Berufsgenossenschaftlichen Arbeitsmedizinischen und Sicherheitstechnischen Dienstes (BAD)
Porträt Dr. Rainhardt von Leoprechting

Ein unschlagbarer Vorteil der Selbstverwaltung: Arbeitgeber und Versicherte bringen ihre praktischen und branchenspezifischen Erfahrungen aus den Mitgliedsbetrieben aus erster Hand ein

Dr. Rainhardt von Leoprechting

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Vertreterversammlung

Die Vertreterversammlung ist das "gesetzgebende" Organ – das "Parlament" der BGHW.

Zur Vertreterversammlung

Ausschüsse

Ausschüsse werden von Vorstand und Vertreterversammlung zur Erledigung, Beratung oder Vorbereitung von Beschlüssen eingesetzt.

Zu den Ausschüssen

Sozialwahlen

Die Sozialwahl ist das Kernstück der Demokratie in der Sozialversicherung.

Zu Sozialwahlen

Ihr Kontakt zu uns

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Ansprechpartnersuche

Finden Sie durch die Eingabe Ihrer Postleitzahl Ihre Ansprechpersonen für Ihre Frage über unsere Ansprechpartnersuche

Oder richten Sie Ihre Anfrage per Kontaktformular an uns:
Kontaktformular