Die Vertreterversammlung der BGHW

Die Vertreterversammlung ist das "gesetzgebende" Organ – das "Parlament" der BGHW.

  • Die Mitglieder der Vertreterversammlung werden alle sechs Jahre im Rahmen der Sozialwahlen über Listen der Arbeitgeber- und Arbeitnehmervereinigungen gewählt.
  • Die Vertreterversammlung ist je zur Hälfte mit Vertreterinnen und Vertretern der Arbeitgeberseite sowie der Beschäftigten besetzt (insgesamt 40 Mitglieder und deren Stellvertretung).
  • In ihrer konstituierenden Sitzung wählt die Vertreterversammlung den Vorstand und die Vorsitzenden der Vertreterversammlung.
  • Der Vorsitz in der Vertreterversammlung wechselt jährlich zwischen der Versicherten- und der Arbeitgebervertretung (alternierender Vorsitz).

Auszug aus: Viertes Buch Sozialgesetzbuch (SGB IV) – Gemeinsame Vorschriften für die Sozialversicherung – § 33 Vertreterversammlung, Verwaltungsrat

(1) Die Vertreterversammlung beschließt die Satzung und sonstiges autonomes Recht des Versicherungsträgers sowie in den übrigen durch Gesetz oder sonstiges für den Versicherungsträger maßgebendes Recht vorgesehenen Fällen.

(2) Die Vertreterversammlung vertritt den Versicherungsträger gegenüber dem Vorstand und dessen Mitgliedern. Sie kann in der Satzung oder im Einzelfall bestimmen, dass das Vertretungsrecht gemeinsam durch die Vorsitzenden der Vertreterversammlung ausgeübt wird.

Symbol für einen Hinweis aus dem Gesetz

Aufgaben

Die Vertreterversammlung hat insbesondere folgende Aufgaben

Die Vertreterversammlung...

  • wählt die Mitglieder des Vorstandes in der konstituierenden Sitzung.
  • beschließt die Satzung der BGHW und ihre Nachträge.
  • stellt den Haushaltplan fest.
  • beschließt über die Unfallverhütungsvorschriften und den Gefahrtarif.
  • nimmt die Jahresrechnung ab und entlastet den Vorstand.
  • beschließt über den Stellenplan für die Angestellten der Berufsgenossenschaft.
  • bestimmt die Zahl der Widerspruchs- und Einspruchsausschüsse und bestellt ihre Mitglieder.
  • wählt die Mitglieder der Geschäftsführung auf Vorschlag des Vorstands. 

Eine detaillierte Beschreibung der Aufgaben der Vertreterversammlung enthält die Satzung der BGHW

Die Sitzungen der Vertreterversammlung sind öffentlich. 

Die Sitzungstermine der Vertreterversammlung finden Sie unter

Die Vorsitzenden der Vertreterversammlung der BGHW

Silke Mayer-Seidler

Versichertenvertreterin – Vorsitzende der Vertreterversammlung der BGHW seit 2017

Betriebsratsvorsitzende Netto Markendiscount Niederlassung Worms

Weitere Ehrenämter (Auswahl)

  • Mitglied im Rentenausschuss der Regionaldirektion Südwest (Standort Mainz), Widerspruchausschuss der Regionaldirektion Südwest (Standort Mannheim), Gefahrtarifausschuss, Haushaltsausschuss, Erledigungsausschuss der Vertreterversammlung
  • ver.di Vertrauensfrau Netto Niederlassung Worms
  • Vorsitzende des ver.di Landesfachgruppenvorstands Groß- und Außenhandel Rheinland-Pfalz-Saarland, stv. Vorsitzende des ver.di Landesfachbereichsvorstands Rheinland-Pfalz-Saarland, Vorsitzende des ver.di Bundesfachgruppenvorstands Groß- und Außenhandel
Silke Mayer-Seidler aus der Vertreterversammlung der BGHW

Mein größtes Anliegen: dass sich unsere Versicherten bei uns gut aufgehoben fühlen und optimal abgesichert sind.

Silke Mayer-Seidler

Hans-Peter Flinks

Arbeitgebervertreter – Vorsitzender der Vertreterversammlung der BGHW seit 2011

Lueb + Wolters GmbH & Co. KG

Weitere Ehrenämter (Auswahl)

  • Mitglied im Klinik- und Rehaausschuss, Präventionsausschuss, Haushaltsausschuss, Gefahrtarifausschuss sowie Erledigungsausschuss der Vertreterversammlung
  • Mitglied im Wider- und Einspruchsausschuss der Direktion Mannheim
  • Mitglied im Widerspruchsausschuss der Regionaldirektion Südwest (Standort Mannheim)
Hans-Peter Flinks aus der Vertretersammlung der BGHW

Schon dann mit Prävention ansetzen, bevor etwas passiert - das ist ein Win-Win-Win für Unternehmen, Versicherte und die gesetzliche Unfallversicherung.

Hans-Peter Flinks

Das könnte Sie ebenfalls interessieren - verwandte Themen und Inhalte

Vorstand

Der Vorstand ist das Exekutivorgan und zugleich oberstes Verwaltungsorgan – die "Regierung" der BGHW.

Ausschüsse

Ausschüsse werden von Vorstand und Vertreterversammlung zur Erledigung, Beratung oder Vorbereitung von Beschlüssen eingesetzt.

Sozialwahlen

Die Sozialwahl ist das Kernstück der Demokratie in der Sozialversicherung. Die Versicherten bestimmen ihre Vertreter in den höchsten Gremien des Sozialversicherungsträgers.

Zurück nach oben springen

Ihr Kontakt zu uns

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Ansprechpartnersuche

Finden Sie durch die Eingabe Ihrer Postleitzahl Ihre Ansprechpersonen für Ihre Frage über unsere Ansprechpartnersuche

Oder richten Sie Ihre Anfrage per Kontaktformular an uns:
Kontaktformular