Unternehmerkalender

Lohnnachweis DIGITAL

Reminder für Unternehmerinnen und Unternehmer:
Bis zum 16. Februar 2021 haben Sie noch Zeit, Ihre Arbeitsentgelte, an die BGHW zu melden.

In wenigen Tag ist er fällig: der Lohnnachweis DIGITAL
Wann
ganztägig
WoMannheim
Kontakt

Servicecenter Mitgliedschaft und Beitrag
0621 5339-9001
mitgliederservice(at)bghw.de

Termin merken In Kalender übernehmen

Auf Basis des elektronisch übermittelten  Lohnnachweises berechnet die BGHW die Beiträge für die gesetzliche Unfallversicherung.

Die Meldefrist für die Beitragsberechnung 2020 ist der 16. Februar 2021.

Sie oder ein beauftragter Dritter (z.B. Steuerbüro) können die Meldung über ein systemgeprüftes Entgeltabrechnungsprogramm oder über die Ausfüllhilfe "sv.net" abgeben.

Aktuelle Hinweise zum Lohnnachweis DIGITAL 2020

Wie sind Kurzarbeitergeld und Corona-Prämie beim Lohnnachweis DIGITAL zu berücksichtigen? Wir geben Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Falls Sie 2020 weder Personal noch Aushilfen beschäftigt haben, brauchen Sie uns den Lohnnachweis DIGITAL nicht zu übermitteln. Eine kurze Info, gerne auch telefonisch  0621 5339-9001, genügt.

Mehr Informationen zum Lohnnachweis DIGITAL und zum UV-Meldeverfahren hier.

Symbol mit einem Ausrufezeichen

Ihr Kontakt zu uns

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Servicecenter Mitgliedschaft und Beitrag

Telefon:
0621 5339-9001

Fax:
0621 183-65330

E-Mail:
mitgliederservice(at)bghw.de

Oder richten Sie Ihre Anfrage per Kontaktformular an uns:
Kontaktformular