SiB-G EL: Grundseminar für Sicherheitsbeauftragte - E-Learning

In diesem E-Learning-Seminar lernen Sie die Grundlagen des Arbeitsschutzes kennen und wissen, welche Aufgaben der Sicherheitsbeauftragte hat.

Das Wichtigste auf einen Blick

Zielgruppe: angehende Sicherheitsbeauftragte

Veranstaltungsdauer: ca. 2 Lerntage

Technische Voraussetzung: E-Mailadresse und Internetzugang, möglichst am Firmen-PC. Die Teilnahme mit mobilen Engeräten ist derzeit nicht möglich. 

Interessierte aus Bürobereichen können alternativ das Seminar Blended Learning Büro (SiB-BLB) belegen. 

 

Jetzt anmelden

Symbol für einen informativen Hinweis

Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Seminar

Was ist das SiB-G E-Learning?

Das SiB-Grundlagenseminar E-Learning ist ein Online-Format, gleichwertig zu unserem SiB-Grundlagenseminar in Präsenz.

Die Teilnehmenden können das Seminar eigenverantwortlich und selbstgesteuert durchführen. Es ist keine Moderation durch die BGHW vorgesehen.

Alle Lernmodule sind inhaltlich selbsterklärend aufgebaut.

Mit der erfolgreichen Bearbeitung der Lernmodule und des sich daran anschließenden, bestandenen Tests, haben die Teilnehmenden die Berechtigung, sich für ein SiB-Aufbauseminar anzumelden (6 Monate Abstand zwischen SiB-Grundlagen und SiB-Aufbauseminar).

Wer kann sich anmelden?

Zum SiB-G E-Learning können sich Personen anmelden, die im Unternehmen als Sicherheitsbeauftragte bestellt werden sollen.

Wichtig: Es kann nur das Präsenzseminar oder das E-Learning-Format absolviert werden.

Wie kann ich mich anmelden?

Zum SiB-G E-Learning können Sie sich über unsere Homepage anmelden. Die Anmeldung läuft identisch zu allen anderen Seminaren ab.

Wichtig: Bei der Anmeldung sollte möglichst eine personalisierte E-Mail Adresse der Teilnehmenden angegeben werden.

Wie komme ich an meine Zugangsdaten zum SiB-G E-Learning?

Die angemeldeten Teilnehmenden erhalten aus dem Lernportal (die Plattform, auf der das E-Learning liegt) per E-Mail ihre Zugangsdaten.

Wenn Teilnehmende keine eigene E-Mail-Adresse haben, erhält die anmeldende Person für die von ihr angemeldeten Teilnehmenden pro Teilnehmenden eine E-Mail mit Zugangsdaten und muss diese dann verteilen.

Hinweis: Falls Sie 1-2 Tage nach Erhalt unserer Anmeldebestätigung keine E-Mail vom Lernportal erhalten haben, melden Sie sich bitte bei uns.

Wie viel Zeit habe ich das E-Learning durchzuführen?

Der Kurs läuft jeweils ein Quartal (drei Monate), danach wird der Kurs geschlossen. Sollten Sie bis dahin den Test nicht absolviert haben, ist eine erneute Anmeldung notwendig.

Hinweis: Wenn Sie sich zum Ende des Quartals anmelden sollten, werden Sie in das nächste Quartal gebucht.

Wie lange dauert es, alle Lerninhalte des E-Learning-Kurses zu bearbeiten?

Für eine reflektierte Auseinandersetzung mit den Lerninhalten und die Übertragung des Gelernten auf die Strukturen im eigenen Betrieb, müssen sich die Teilnehmenden insgesamt etwa zwei Tage reservieren.

Personen, die es gewohnt sind, digitale Lernformate zu bearbeiten („durchklicken“), benötigen eine Lernzeit von ca. 9 Stunden.

Voraussetzung

Die Teilnehmenden sollen von den Unternehmen zu Sicherheitsbeauftragten bestellt werden.

Kompetenzen

Die Teilnehmenden kennen

  • wesentliche Grundlagen des Arbeitsschutzes, 
  • ihre Aufgaben als Sicherheitsbeauftragte, 
  • ihre Arbeitsweise als Sicherheitsbeauftragte und können diese in Übungen zeigen. 

Themen

  • Die BGHW - Aufgaben und Leistungen
  • Sicherheitsbeauftragte: Rollenverständnis, Aufgaben, Verantwortung, Bestellung 
  • Erkennen von Gefährdungen und Ableiten der erforderlichen Maßnahmen
  • Betriebliche Arbeitsschutzorganisation 
  • Angebote der BGHW für Sicherheitsbeauftragte 
  • Brandschutz 
  • Elektrischer Strom 
  • Erste Hilfe
  • Gesundheitsschutz 
  • Rechtsgrundlagen und staatlicher Arbeitsschutz 
  • Verkehrssicherheit 

Dieses Seminar wird über das BGHW-Lernportal im Internet bearbeitet.

Nach der Anmeldung erhalten Sie einen persönlichen Zugang zum BGHW-Lernportal.

Technisch-organisatorische Voraussetzung: E-Mailadresse und Internetzugang, möglichst am Firmen-PC. Bitte nutzen Sie zu Bearbeitung des Kurses keine mobilen Endgeräte wie Smartphone oder Tablet, da der Kurs dafür nicht optimiert ist, sondern arbeiten Sie am PC.

Symbol mit einem Ausrufezeichen

Mehr zur SiB-Ausbildung

SiB-Ausbildung im Überblick

Die Sicherheitsbeauftragten unterstützen Unternehmerinnen und Unternehmer sowie Führungskräfte bei der Sicherstellung von Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit.

Zur SiB-Ausbildung

SiB-Aufbauseminare

In den dreitägigen Aufbauseminaren erweitern und vertiefen Sie Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten entsprechend der Tätigkeitsschwerpunkte Ihres Unternehmens.

Zu den SiB-Aufbauseminaren

SiB-Fortbildung

In den Fortbildungsseminaren qualifizieren sich Sicherheitsbeauftragte weiter, die die komplette Ausbildung (Grund- und Aufbauseminar) absolviert haben.

Zur SiB-Fortbildung

Zurück nach oben springen

Fragen zu Seminaren

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Seminare

Sie haben Fragen zur Seminaranmeldung oder zum Seminarangebot?

Telefon:
0228 5406-5820

E-Mail:
ausbildung(at)bghw.de

Oder richten Sie Ihre Anfrage per Kontaktformular an uns:
Kontaktformular