Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Vorstand

Der Vorstand ist das Exekutivorgan und zugleich oberstes Verwaltungsorgan der BGHW. Er wird von der Vertreterversammlung gewählt und ist je zur Hälfte mit Vertretern der Arbeitgeber und der Arbeitnehmer besetzt.

In seiner konstituierenden Sitzung wählt der Vorstand seine beiden alternierenden Vorstandsvorsitzenden. Der Vorsitz im Vorstand wechselt jährlich zwischen dem Vertreter der Versicherten und dem der Arbeitgeber (alternierender Vorsitz).

Der Vorstand vertritt die BGHW gerichtlich und außergerichtlich, soweit es sich nicht um laufende Verwaltungsgeschäfte handelt, die von der Geschäftsführung wahrgenommen werden.

Darüber hinaus macht der Vorstand unter anderem Vorschläge für die Wahl von Mitgliedern der Geschäftsführung, stellt Dienstordnung, Stellen- und Haushaltsplan auf und beschließt über die Umlage (Beitrag) und Geldbußen.

Der Vorstand tagt regelmäßig zweimal jährlich, im Frühjahr, unter anderem, um den Beitragsfuß festzustellen, und im Herbst, um den Haushaltsplan aufzustellen. Falls nötig, werden weitere Sitzungen einberufen.

Alternierende Vorsitzende (12. Wahlperiode 2017–2023):

  • Dr. Rainhardt Freiherr von Leoprechting (Vertreter der Arbeitgeber)
  • Manfred Wirsch (Vertreter der Versicherten)
Diesen Beitrag teilen
Diesen Beitrag teilen