Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sozialwahlen 2017

Alle sechs Jahre werden die Mitglieder der Vertreterversammlung neu gewählt.

Die Sozialwahl ist das Kernstück der Demokratie in der Sozialversicherung. Die Versicherten bestimmen ihre Vertreter in den höchsten Gremien des Sozialversicherungsträgers.

Wie in der Vergangenheit wurden auch 2017 Friedenswahlen durchgeführt. Hier einigen sich die Vertreter der beiden Gruppen der Versicherten und Arbeitgeber/innen auf eine gemeinsame Liste. Die auf der Liste stehenden Personen gelten als gewählt, auf die eigentliche Wahlhandlung wird verzichtet.

Diesen Beitrag teilen
Diesen Beitrag teilen