PS 61: Gesunde Führung – Gesunde Zukunft?!

In einem komfortablen Mix aus E-Learning und Präsenzseminar befassen Sie sich mit gesundem Führungsverhalten, erkennen eigene Fehlbeanspruchungen und erhalten konkrete Handlungsanregungen.

Das Wichtigste auf einen Blick

Zielgruppe: Führungskräfte mit mehrjähriger Führungserfahrung, Unternehmer/innen

Veranstaltungsdauer: Dieses Seminar bieten wir im Blended Learning Format an, bestehend aus:

  • Einer E-Learning-Phase, vier Wochen vor dem Seminar ca. vier Stunden Selbstlernen
  • Präsenzphase zwei Tage, die Teilnahme kann nur erfolgen, wenn zwei Wochen zuvor die Online-Inhalte bearbeitet wurden.

Blended Learning: Präsenz- und Selbstlernphase

 

Jetzt anmelden

Symbol für einen informativen Hinweis

Voraussetzung

Bereitschaft, im Seminar über eigene Praxisfälle zu sprechen

Kompetenzen

Vorbereitend zum Seminar vor Ort erarbeiten die Teilnehmenden selbstständig die Grundlagen von gesundem Führungsverhalten mithilfe des BGHW-Lernportals. Die Bearbeitung der vorabgeschalteten Online-Inhalte ist verpflichtend, da diese das nötige Grundlagenwissen für den Austausch im Praxisseminar bildet.

Schwerpunkte der Präsenzphase beinhalten praktische Übungen zur Erkennung von Fehlbeanspruchung im eigenen Führungsverhalten und zum konkreten Handeln im Führungsalltag.

Themen der E-Learning-Phase

  • Belastungs-Beanspruchungsmodell
  • Psychische Faktoren in der Gefährdungsbeurteilung
  • Aktuelle Zahlen, Daten, Fakten zu psychischen Erkrankungen

Themen der Präsenzphase

  • Selbstreflexion
  • Einflussfaktoren auf die Gesundheit
  • Auswirkungen von Arbeitsbedingungen und Führung auf die Gesundheit und das Wohlbefinden von Beschäftigten
  • Kollegiale Fallberatung zu Praxisfällen aus dem Führungsalltag
  • Kommunikationstechniken zum Umgang mit (fehlbeanspruchten) Mitarbeitern
  • Tipps und Tricks zum gesunden Führen

Hinweise

Technisch-organisatorische Voraussetzungen: E-Mailadresse und Internetzugang

Das Seminar startet um 13:30 Uhr am Tag 1 und endet um 15:00 Uhr am Tag 2

Dieses Seminar wird über das BGHW-Lernportal unterstützt. Mit der Einladung erhalten Sie einen persönlichen Zugang zum BGHW-Lernportal.
Die Bearbeitung der vorabgeschalteten Online-Inhalte ist verpflichtend, da diese das nötige Grundlagenwissen für den Austausch im Praxisseminar bilden.

Symbol mit einem Ausrufezeichen
Zurück nach oben springen

Fragen zu Seminaren

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Seminare

Sie haben Fragen zur Seminaranmeldung oder zum Seminarangebot?

Telefon:
0228 5406-5820

E-Mail:
ausbildung(at)bghw.de

Oder richten Sie Ihre Anfrage per Kontaktformular an uns:
Kontaktformular