TS 17: Unterweisungen – Workshop

Wie können Unterweisungen immer wieder attraktiv, zielgruppenorientiert und wirksam gestaltet werden? Nutzen Sie die Gelegenheit im Workshop, sich zu dieser Herausforderung auszutauschen.

Das Wichtigste auf einen Blick

Zielgruppe: Führungskräfte, Unternehmer/innen und beauftragte Personen für Sicherheit bei der Arbeit

Veranstaltungsdauer: 3 Tage

Blended Learning: Präsenz- und Selbstlernphase

 

Jetzt anmelden

Symbol für einen informativen Hinweis

Voraussetzung

Personen, die Erfahrung in der Vorbereitung und Durchführung von Unterweisungen haben und sich hierüber austauschen und ihre Fähigkeiten erweitern wollen.

Kompetenzen

Die Teilnehmenden stellen ihre bisherige Unterweisungspraxis zur Diskussion. Sie tauschen praktische Tipps zur Planung und Durchführung von Unterweisungen aus.

Themen

  • Erprobung eigener Unterweisungsbeispiele mit Feedback. Die Teilnehmenden bestimmen selbst, welche Themen angesprochen werden sollen. Sie haben die Möglichkeit, in einem Rollenspiel ihre Unterweisungskonzepte zu erproben und anschließend gemeinsam zu besprechen.
  • Erfahrungsaustausch über alle klassischen Unterweisungsthemen wie Lernzielformulierungen, Konzept, Methoden, Medien, Motivation etc.

Hinweise

Den Teilnehmenden sollen die im Seminar „Unterweisungen — Grundlagen“ genannten Themen vertraut sein. Für die Feedbackgespräche sollten eigene, bereits erprobte Unterweisungsvorbereitungen mit entsprechenden Unterlagen/Medien mitgebracht werden, die als Grundlage für ein Rollenspiel dienen können.

Technisch-organisatorische Voraussetzungen: E-Mail-Adresse und Internetzugang

In diesem Seminar begleiten wir Sie mit dem BGHW-Lernportal im Internet, z.B. durch die Bearbeitung von Fragestellungen vor dem Seminar. Sie erhalten mit der Einladung zum Seminar einen persönlichen Zugang zum BGHW-Lernportal.

Symbol mit einem Ausrufezeichen
Zurück nach oben springen

Fragen zu Seminaren

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Seminare

Sie haben Fragen zur Seminaranmeldung oder zum Seminarangebot?

Telefon:
0228 5406-5820

E-Mail:
ausbildung(at)bghw.de

Oder richten Sie Ihre Anfrage per Kontaktformular an uns:
Kontaktformular