TS 42: Gesprächsführung in konfliktbelasteten Arbeitssituationen

Wenn Arbeitssituationen konfliktbeladen sind, brauchen Sie die richtige Technik, um schwierige Gespräche vorzubereiten und durchzuführen. Im Seminar erhalten Sie das entsprechende Rüstzeug.

Das Wichtigste auf einen Blick

Zielgruppe: Führungskräfte, Personalverantwortliche, Fachkräfte für Arbeitssicherheit

Veranstaltungsdauer: 2 Tage

 

Jetzt anmelden

Symbol für Achtung

Kompetenzen

Die Teilnehmenden können nachvollziehen, wie Konflikte entstehen. Konfliktmuster können erkannt und kompetent beantwortet werden. Die Teilnehmenden beherrschen Methoden, schwierige, konfliktbelastete Gespräche vorzubereiten und durchzuführen.

Themen

  • Grundlagen des Konfliktmanagements
  • Konfliktstile und ihre (Aus-) Wirkungen
  • Einsatz deeskalativer Gesprächstechniken
  • Vor- und Nachbereitung von Gesprächen
  • Training von Stategien zur Gesprächsführung in konfliktbelasteten Situationen

Dieses Seminar ist ausschließlich für die genannte Zielgruppe bestimmt.

Symbol mit einem Ausrufezeichen

Fragen zu Seminaren

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Seminare

Sie haben Fragen zur Seminaranmeldung oder zum Seminarangebot?

Telefon:
0228 5406-5820

E-Mail:
ausbildung(at)bghw.de

Oder richten Sie Ihre Anfrage per Kontaktformular an uns:
Kontaktformular