TS 2: Unterweisungen – Grundlagen

Sicheres und gesundheitsgerechtes Verhalten der Beschäftigten im Betrieb - das ist das Ziel von Unterweisungen. Gemeinsam mit anderen Teilnehmenden erarbeiten Sie sich im Seminar die notwendigen Schritte erfolgreicher Unterweisungen.

Das Wichtigste auf einen Blick

Zielgruppe: Führungskräfte, Unternehmer/innen und beauftragte Personen für Sicherheit bei der Arbeit, die Unterweisungen durchführen

Veranstaltungsdauer: Dieses Seminar bieten wir im Blended Learning Format an, bestehend aus: 

  • einer E-Learningphase (online, am eigenen PC), 4 Wochen vor dem Seminar, ca. 6 Stunden Selbstlernen bei freier Zeiteinteilung
  • Präsenzphase (Seminar vor Ort) 2 Tage

Vorbereitend zum Seminar vor Ort erarbeiten die Teilnehmenden selbständig Grundlagen zur Unterweisung mit Hilfe des BGHW-Lernportals. Die Bearbeitung dieser Inhalte setzen wir voraus, da das Seminar auf diese Grundlagen aufbaut. Schwerpunkte der Präsenzphase bilden praktische Übungen zum Erstellen von Unterweisungskonzepten und zur Durchführung von Unterweisungen.

Blended Learning: Präsenz- und Selbstlernphase

 

Jetzt anmelden

Symbol für einen informativen Hinweis

Voraussetzung

E-Mail-Adresse, Internetzugang für das BGHW-Lernportal

Kompetenzen

Die Teilnehmenden kennen die Notwendigkeit von Unterweisungen und wissen um die rechtlichen und organisatorischen Rahmenbedingungen. Mit Hilfe eines Unterweisungskonzeptes können sie Unterweisungen vorbereiten und durchführen. Sie wenden dabei teilnehmerorientierte Methoden auf der Grundlage von erwachsenengerechtem Lernen an.

Themen der E-Learningphase

  • Arbeiten mit dem BGHW-Lernportal
  • Gesetzliche Grundlagen und organisatorische Rahmenbedingungen
  • Verantwortung und Zuständigkeit für Unterweisungen
  • Grundsätze des Lernens, Motiviationsaspekte
  • Gesprächsführung
  • Unterweisungsmethoden und unterstützende Medien
  • Planen von Unterweisungskonzepten
  • Leiharbeiter und Fremdfirmen

Themen der Präsenzphase (Seminar vor Ort)

  • Übungen zum Erstellen von Unterweisungskonzepten
  • Praktische Durchführung von Unterweisungen
  • Motivierende Unterweisungseinstiege
  • Umsetzung von Unterweisungen im betrieblichen Ablauf

Hinweise

Für Interessentinnen und Interessenten mit langjähriger Unterweisungspraxis empfehlen wir das Seminar „Unterweisungen – Workshop“ (TS 17).

Technisch-organisatorische Voraussetzungen: E-Mail-Adresse und Internetzugang

Dieses Seminar wird über das neue BGHW-Lernportal im Internet unterstützt. Bereits vor Seminarbeginn bearbeiten Sie dort Lernmodule zur Seminarvorbereitung. Mit der Einladung erhalten Sie einen persönlichen Zugang zum BGHW-Lernportal.

Symbol mit einem Ausrufezeichen
Zurück nach oben springen

Fragen zu Seminaren

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Seminare

Sie haben Fragen zur Seminaranmeldung oder zum Seminarangebot?

Telefon:
0228 5406-5820

E-Mail:
ausbildung(at)bghw.de

Oder richten Sie Ihre Anfrage per Kontaktformular an uns:
Kontaktformular