TS 59: Chemische Laboratorien

Wie müssen Räumlichkeiten, Ausstattung und Arbeitsabläufe in einem Labor konzipiert sein, um sicheres Arbeiten zu gewährleisten? Das Seminar gibt Ihnen einen Überblick zu den wesentlichen Punkten.

Das Wichtigste auf einen Blick

Zielgruppe: Laborleiter/innen und Beschäftigte aus Laboratorien, die mit dem Arbeitsschutz beauftragt sind, Sicherheitsbeauftragte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Führungskräfte

Veranstaltungsdauer: 3 Tage

 

Jetzt anmelden

Symbol für einen informativen Hinweis

Kompetenzen

Die Teilnehmenden können die wichtigsten Rechtsgrundlagen für das Arbeiten in Laboratorien benennen. Darauf aufbauend formulieren sie Maßnahmen für den Umgang mit den eingesetzten Gefahrstoffen und erstellen die entsprechenden Regelungen z. B. Laborordnungen.

Themen

  • Rechtsvorschriften (Unfallverhütungsvorschriften, Chemikaliengesetz, GefStoffV, TRGS 526 „Laboratorien“)
  • Gesundheitliche Wirkung von Gefahrstoffen
  • Persönliche Schutzausrüstung
  • Brand- und Explosionsschutz
  • Bauliche Schutz- und Sicherheitseinrichtungen
  • Laborrichtlinien: „Sicheres Arbeiten in Laboratorien" (DGUV Information 213–850)
  • Lagerung von Gefahrstoffen in Laboratorien
  • Luftgrenzwerte
Zurück nach oben springen

Fragen zu Seminaren

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Seminare

Sie haben Fragen zur Seminaranmeldung oder zum Seminarangebot?

Telefon:
0228 5406-5820

E-Mail:
ausbildung(at)bghw.de

Oder richten Sie Ihre Anfrage per Kontaktformular an uns:
Kontaktformular