TS 53: Transport und Lagerung von Chemikalien

Gefahrstoffe müssen sachgerecht gelagert und transportiert werden. Das Seminar informiert Sie über wichtige Verhaltensweisen.

Das Wichtigste auf einen Blick

Zielgruppe: Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheitsbeauftragte, beauftragte Personen für Sicherheit bei der Arbeit, Führungskräfte

Veranstaltungsdauer: 3 Tage

Blended Learning: Präsenz- und Selbstlernphase

 

Jetzt anmelden

Symbol für Achtung

Voraussetzung

Verantwortliche Personen mit besonderen Aufgaben beim Transport und der Lagerung von Chemikalien.

Zur Vorbereitung und zur Auffrischung Ihres Grundlagenwissens empfehlen wir Ihnen unseren „Videokurs Rechtsvorschriften für Tätigkeiten mit Gefahrstoffen“ im offenen Bereich des BGHW-Lernportals unter: http://offen-lernportal.bghw.de

Kompetenzen

Die Teilnehmenden kennen die Anforderungen an eine sichere Lagerung von Gefahrstoffen und können grundlegende rechtliche Anforderungen an die sichere Beförderung von Gefahrgütern erläutern.

Themen

  • Rechtsgrundlagen (Gefahrstoffrecht mit TRGS, Wasserrecht mit Löschwasserrückhalterichtlinie, Umweltschutzrecht, Gefahrgutrecht mit Transport von Gefahrgütern)
  • Lagerung von Feststoffen, brennbaren Flüssigkeiten, Säuren und Laugen, Gasen und Druckgasen (Spraydosen)
  • Lagerung von kleinen Mengen und Zusammenlagerung von Gefahrstoffen
  • Erarbeitung beispielhafter Lagerkonzepte
  • Praxisbeispiele zum Transport von Gefahrstoffen/Ladungssicherung

Dieses Seminar ist für Personen mit Grundkenntnissen im Gefahrstoffrecht.

Symbol mit einem Ausrufezeichen

Fragen zu Seminaren

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Seminare

Sie haben Fragen zur Seminaranmeldung oder zum Seminarangebot?

Telefon:
0228 5406-5820

E-Mail:
ausbildung(at)bghw.de

Oder richten Sie Ihre Anfrage per Kontaktformular an uns:
Kontaktformular